Mittwoch, 30. Oktober 2013

CASUAL AT UNIVERSITY

blazer - VERO MODA // shirt - H&M // jeans - J BRAND // boots - WALTER BAUER via HUMANIC // bag - PRIMARK
Zu allererst entschuldige ich mich hiermit für die schlechte Qualität. Die Bilder habe ich aufgenommen, als ich gerade von der Uni nach Hause gekommen bin und da war das Licht nicht mehr sooo super. Mit der Zeitumstellung und dem Winteranfang beginnen für uns Blogger wieder die schwierigen Monate den besten Zeitpunkt für Outfitfotos zu finden. 

Heute nur ein ganz kurzes Outfit wie ich immer in die Uni gehe. Natürlich gibt es auch mal Tage in denen ich besonders hübsch aussehen will (denn es soll ja auch einige attraktive Single-Männer bei uns geben ;-)), aber meistens setze ich in der Uni doch auf casual und bequem. 
Wie geht ihr zur Uni? Mögt ihr es euch dafür schick zu machen oder seid ihr auch eher die Liebhaberinnen komfortabler Klamotten an diesen Tagen? 

First of all, I'm SO sorry for the bad quality of the pictures in today's post. I shot my outfit photos just after I came home from university and the light wasn't like I wanted it to be anymore. Yes I know, bad times for fashionbloggers start with the whole winter and early-darkness stuff. 

Today there's only a short outfitpost about what I'm wearing to university. Of course, there are these days when I want to look super beautiful (I heard there may be some reeeally handsome hotties at my university ;-)), but on the most days I chose the more casual and comfortable look. 
What do you like to wear to school or university? Do you like dressing up for that or are you also keeping it simple? 



 
Love, B.

Kommentare:

  1. Ich maaag deine Boots. Die sind so schön. In der Uni laufe ich je nachdem rum, wann es losgeht. Wenn ich schon um 6 Uhr aufstehen muss, dann greife ich einfach nur schlaftrunken in meine Sachen - & bereue es manchmal bitter :D

    & zum Parka: Es wird definitiv der mintgrüne. Der ist einfach so großartig ^.^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...