Mittwoch, 22. Februar 2012

Nothing can take me back from where I am

Ursprünglich sollte dies ein Outfitpost werden, aber meine Gefühle kamen mir zuvor. 
Es gibt Themen, da fehlen einem einfach die Worte. Es gibt Momente, aus denen man niemals wieder raus möchte. Es gibt Leute, die man die ganze Zeit nur anschauen könnte ohne jemals ein Wort sagen zu müssen, da solche einfach nicht nötig sind. 
Ich bin kein besonders romantischer Mensch und werde das wahrscheinlich auch nie sein. Auch bin ich nicht dafür mein komplettes Privatleben auf meinem Blog zu veröffentlichen, aber ich dachte mir, wenn ich gerade so richtig richtig glücklich bin, dann muss ich das irgendwo festhalten. 
Ich persönlich freue mich immer total für andere, wenn ich Sachen wie diese lese und bekomme dann ein Lächeln auf mein Gesicht. Vielleicht passiert das ja hier auch jemandem, ich weiß es nicht. Ich bin nur froh, dass alles so passiert ist wie es eben war und ich jetzt einfach MEHR als glücklich sein kann mit jemandem der es eindeutig auch verdient hat. 



[Das Bild ist jetzt fast 3 Jahre alt, aber irgendwie passt es einfach zu meiner Stimmung gerade. Ich mag es :) ]

Morgen geht es übrigens endlich los nach Hamburg! Ich versuche euch auch von dort zu berichten. Mal sehen in wie weit meine Müdigkeit mitmacht, wenn ich abends ins Hotel komme :-)

Love, B.

Kommentare:

  1. Schöner Text. So ein vollkommenes Glücksgefühl ist wirklichd as Schönste, was es gibt! Ich freu mich für dich :)

    AntwortenLöschen
  2. bis wann bist du denn in hamburg? habe gerade über einen super event gepostet :-) findet aber erst im märz statt

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Text!
    Glücksgefühle sind soo unbeschreiblich toll!
    Hübscher Blog übrigens!
    Hast du vielleicht Lust auf gegenseitiges Verfolgen?
    Liebe Grüße
    http://le-monde-des-images.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...